LEINA - Dreiecktuch DIN 13168-D, Vliesstoff,136x96x96, rohweiß

LEINA - Dreiecktuch DIN 13168-D, Vliesstoff,136x96x96, rohweiß
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
1,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Dreiecktuch nach DIN 13168-D

 

- Vliesstoff nach DIN 13168-D

- einzeln verpackt

- unsteril

- weiß

 

Das Dreiecktuch ist üblicherweise Bestandteil eines Verbandkastens.

 

Es hat die Form eines annähernd rechtwinkligen, gleichschenkligen Dreiecks mit einer Basislänge von meist etwas über 1,3 m und Kathetenlängen von knapp unter 1 m. Es besteht aus Baumwolle oder modernen Faserstoffen.

 

In Deutschland ist das Dreiecktuch in der DIN 13168-D mit Dimensionen von 96, 96 und 136 cm genormt.

 

Vielseitig verwendbar als :

- Fixiermittel

- Polsterung

- Tragehilfe

- unsteriles Verbandmittel zur direkten Wundabdeckung

- Halten einer sterilen Kompresse oder eines Verbandtuchs an Ort und Stelle

- Fixierung von Ruhigstellungsmaterial bei Frakturen

- Armtragetuch

- zur Anfertigung von Ringpolstern

- Hilfsmittel beim Patiententransport in Form eines Tragerings

- zum Anlegen vieler Verbände genutzt werden, vom Kopf-, Kinn-, Schulter-, Ellbogen-, Hand-, Knie-, Fuß-, und Hüftverband bis hin zum Druckverband

 

Größe : 136 x 96 x 96 cm